Dressed In White
 

Warum sollte ich einen professionellen
HochzeitsfotografEN ENGAGIEREN?

Wir alle haben diesen einen Freund oder die eine Freundin, die auch gerne Fotos macht. Ich empfehle immer, dass man sich selbst die Frage stellt wie wichtig einem Fotos sind. Eine Hochzeitsreportage zu fotografieren beinhaltet – wenn man es professionell macht – mehr als am Tag der Hochzeit zu fotografieren. Anschließend müssen die Fotos gesichtet, sortiert und bearbeitet werden um dann final ausgeliefert werden zu können. Ist es nicht auch einfach schöner, wenn eure Gäste sich voll und ganz auf das Feiern mit euch konzentrieren können und man die Arbeit jemandem mit Erfahrung überlässt?


Können wir uns vorab
kennenlernen?

Damit eure Hochzeitsfotos hervorragend werden können, muss natürlich die Chemie auf beiden Seiten stimmen. Daher finde ich es wichtig sich, auf einen Kaffee zu treffen, zu telefonieren oder Skypen, was auch immer am besten passt.


Was kostet eine Hochzeitsreportage
und wovon hängen die Preise ab?

Meine Preise sind generell zeitabhängig gestaltet, entsprechend der Stunden, die ich Euch begleite. Hier seht ihr eine grobe Aufteilung als Orientierung, aber es sind natürlich auch andere Stundenpakete kein Problem.


 

In welchen Städten arbeitest du als Hochzeitsfotograf?

Generell fahre ich für euch überall hin. Ob ich nun in Berlin bleibe, oder nach Hamburg, München oder an die Ostsee fahre ist für mich kein Hindernis. Ihr könnt mich auch gerne europaweit buchen.

Wie bearbeitest du Bilder?

Ihr bekommt von mir, bevor ich euch alle Bilder bearbeite, eine Auswahl aus speziell für eure Hochzeit entwickelten Bildstilen, aus denen ihr dann wählen könnt. Somit unterhalten wir uns dann über Farbigkeit, Kontraste, Wärme … diese wichtigen Themen der Bildbearbeitung. Ich habe in den Jahren die Erfahrung gemacht, dass dies meine Paare sehr glücklich macht. Am Ende bekommt ihr professionelle Fotos, die euch zeigen, wie ihr seid. Ich retuschiere die Bilder nicht kaputt, zeige euch aber trotzdem von eurer Schokoladenseite.


Was machst du, wenn du gerade keine Hochzeit fotografierst?

Ich brauche Abwechslung und Vielseitigkeit. Wenn ich nicht gerade als Hochzeitsfotograf engagiert bin fotografiere Kampagnen für Fashionbrands und Editorials für internationale Magazine: Portfolio II
Das hält meinen Kopf kreativ und hilft mir abwechslungsreich und modern zu bleiben.


Wann sollten wir dich zeitlich anfragen?

Einige Paare sind kurzentschlossen und buchen mich direkt vor ihrem wichtigen Termin. Viele planen jedoch eher langfristig. So kann es sein, dass ein Termin bereits ein Jahr im Voraus vergeben ist. Kontaktiert mich so früh wie möglich!


Greifst du viel ein beim Fotografieren und wie stark müssen wir posen?

In meiner Arbeit als dokumentarischer Hochzeitsfotograf ist mir Authentizität sehr wichtig. Ich versuche eure Hochzeit so natürlich und ästhetisch wie möglich zu dokumentieren. Das heißt einerseits, dass ich kitschige Klischees vermeide und andererseits versuche ich auch besonders im Reportage-Teil nicht zu viel einzugreifen. Ich stelle keine Sektgläser um und ich weise die Gäste auf den Hochzeiten auch immer wieder darauf hin, dass sie mir nicht Platz zu machen brauchen und sich einfach vollkommen frei bewegen sollen. Beim Paarshooting stehe ich euch mit Ideen und Hilfestellungen zur Seite, aber auch hier soll das Ziel nicht sein, euch in eine Position oder Situation zu zwingen, die gar nicht natürlich für euch ist. Trotzdem achte ich natürlich auch hier darauf, ob das Kleid gerade gut fällt oder ob dem Bräutigam eine Strähne ins Gesicht hängt.

Wichtig ist, dass ihr euch wohl fühlt, um euch am Ende von eurer schönsten Seite zu zeigen.


Wann und in welchem Format bekommen wir unsere bearbeiteten 
Hochzeitsfotos?

Normalerweise bekommt ihr die Fotos innerhalb von 2 Wochen von mir. Mir ist es wichtig, dass ihr darauf nicht 6 Monate warten müsst. Ich lade euch die Bilder in voller Auflösung (mindestens 20 Megapixel) hoch und schicke euch den Link zu einer wunderschönen Onlinegalerie. Diesen könnt ihr dann, wenn ihr wollt, auch an Eure Gäste verteilen, damit diese sich die Fotos anschauen können.


Wir hätten gerne Prints, geht das?

Natürlich wollt ihr eure wunderschönen Fotos am Ende des Tages in den Händen halten können. Deshalb liefere ich alle Hochzeitsreportagen in einer wunderschönen Onlinegallerie aus wo ihr direkt Prints bestellen oder einfach alle Fotos in voller Auflösung herunterladen könnt.


Fotografierst du auch lesbische und schwule Hochzeiten?


Natürlich! Ich habe mehrfach gleichgeschlechtliche Hochzeiten fotografiert und liebe die Bilder.

 

Wie stellen wir am Besten Kontakt zu dir her?

oder ruft mich jederzeit an:
+49 (0) 177 15 49 166

Dies könnt ihr natürlich auch gerne am Wochenende oder am Abend tun.